Wahlkampfausbeute

Meine Wahlkampfausbeute wird immer größer: Heute morgen befanden sich zwei frische Brötchen vor unserer Türe, überreicht vom WNK-Kandidaten Henning Rehse. Danke, wir lassen sie uns munden.

Ich frage mich nur, ob Brötchen, Chips, Kugelschreiber all das wettmachen können, was die Parteien in den letzten Wochen angerichtet haben. Ob diese Wahlkampfutensilien wirklich dafür sorgen können, daß sich die Bürger doch nicht von Politik und Politikern  am Ort in größerem Maße abwenden.

Nun ja, wir werden es sehen, heute Abend schon …

1 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.