Schlagwort: Georg Schramm

Adieu

Ein Abschied, der wirklich schmerzt, anders als der von Roland Koch: Georg Schramm hat sich aus der “Anstalt” entlassen. Und wir alle bleiben betrübt zurück. Und nun? Rein in seine Soloprogramme. Wohin sonst?

Christian Lindner im Olymp

Jetzt hat er’s geschafft, der Christian Lindner. In den Olymp. Geadelt auf ewige Zeiten. Von Georg Schramm und Urban Priol. Damit steht er gleichberechtigt neben den Großen dieser Republik, neben Merkel und Westerwelle, neben zu Guttenberg und Steinbrück und Niebel. Die Großmeister des deutschen Kabaretts, Schramm und Priol, haben den FDP-Generalsekretär in ihr Programm aufgenommen. Heute, in Neues aus der Anstalt, wurde er zitiert, der neue FDP-Grande aus Wermelskirchen. Mit dem denkwürdigen Satz: “Wir müssen aufpassen, dass die Demokratie insgesamt nicht Schaden nimmt durch solche Vorwürfe, die da konstruiert werden.” Gratulation, Herr Lindner.

Georg Schramm: Koch und Kellner

“Statt die besten Kräfte in diesem Land zu bündeln in dieser Krise, verscherbeln wir das Land an durchschnittlich begabte Parteifunktionäre. Das ist doch furchtbar, sowas !”

Volksverblödung – Eine Philipika von Georg Schramm

“Wir brauchen Idioten, sonst frißt keiner Gammelfleisch!” Georg Schramms Streitrede wider die Volksverblödung. Vom Mediensystem zur Bildung.