Schlagwort: Mesut Özil

Sangesbruder Özil

Auf Gaulands Boateng folgt nun Lindners Özil. Wie gestern in der WAZ zu bestaunen war. Ach wie liberal. Nein, noch ist Christian Lindner, Vorsitzender, Tausendsassa, Parteirhetoriker, Chefideologe, Notarzt, Sprecher, Wiederbeleber, Vordenker der einst liberalen Partei FDP nicht vollends an die Seite des AfD-Spitzenkandidaten Alexander Gauland gerückt. Weit aber ist es nicht mehr. Was ist nur aus der einst stolzen Partei der Baums und Flachs, der Leutheusser-Schnarrenbergs oder Hamm-Brüchers geworden?

Laufpaß

Das ist ja wirklich furchtbar, entsetzlich, tragisch, was ich da eben in der TZ lesen mußte: Liebes-Aus! Unser Weltmeisterschaftstorwart und, na, wie heißt sie noch?, Kathrin Gilch sind offenbar kein Paar mehr. Da kommen einem ja fast die Tränen. Manuel Neuer hat doch bislang alles halten können. Warum jetzt nicht mehr? Und das alles so kurz nach dem Laufpaß, den Mesut Özil der, äh, Mandy Capristo gab. Laufpaß. Wie es sich für einen großen Spielmacher gehört. Die Nach-Weltmeisterschaftszeit ist eine Zeit harter emotionaler Prüfungen fürs Publikum.

Réthys Violine

“Özil. Er spielt den Ball wie eine Violine.” (ZDF-Sprachschöpfer Béla Réthy bei der gestrigen Übertragung des Fußballspiels Deutschland gegen Türkei.)