London 2012

Dreizehn Milliarden Dollar sollen die Spiele in London kosten. Warum man angesichts dieser Kosten an einem Grafiker gespart und für das Logo und die Olympiaschriften und -zahlen den Entwurf einer Grammerschoolklasse ausgewählt hat, bleibt mir ein Rätsel.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.