Weltgesundheitstag

Weltgesundheitstag ist heute. Das Thema, wie schon 1999, „Alter(n) und Gesundheit“. Worum geht’s dabei? Alter als Chance und Erfolg begreifen, Altern unter dem Aspekt des Zugewinns an Lebensqualität gestalten und ein positives Bild vom Altern und vom Alter entwickeln. Na super. 2012 ist auch das „Europäische Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen“ (EJ). Die deutsche Koordinierungsstelle ist beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend angesiedelt. Die EJ-Geschäftsstelle wird von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) und der Forschungsgesellschaft für Gerontologie e.V. (FfG) getragen. Offenbar leben ganze Heerscharen von Bürokraten und Bürokratien, Verbänden und Organisationen von den internationalen oder nationalen (Gedenk-) Tagen. Ich warte jetzt nur noch auf den internationalen Tag des Schweineschmalzes, veranstaltet vom nationalen oder internationalen Schweineschmalzrat.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.