Komischer Vogel über komische Vögel

Er ist ein komischer Vogel und er schreibt über komische Vögel, über frei erfundene, über selbst erbrütete,  über Vögel, wie die Welt sie sich noch nicht erlesen konnte: Reinhard Josef, genannt “Buddy” Sacher. “Freie Sicht auf die Ambiente” heißt sein im Schweizer Ticino Verlag erschienener “kleiner kosmischer Vogelführer – Band II”. Darin zu finden beispielsweise der Wacholderfindel, die Sowjette, der Zülpich, die Brasserie, der Sprottenleger. Hätten Sie etwa geahnt, daß der Gesang der Blutamsel etwas Schmachtendes hat? Oder daß der Seidenmeister der Kostümbildner unter den Vögeln ist? Wer sich, nach all dem Wahlgetöse und Krisengeschreibe, erholen, amüsieren will, der lese was Feines. Ein Pröbchen:

Die Brasserie

kennen die französisch sprechenden Länder

als Bierdrossel.

Die Brasserie-Bavarie verträgt am meisten.

Sehr selten : die Brasserie-Sec, sowie

natürlich deren Brut.

Die Schnapsdrossel suchen wir im Reich

der Ornithologie vergebens.

1 Kommentare

  1. Pingback: Federhalter » By Wolfgang Horn » Buddy, Sacher, Lesung, Gobi, Vitalis, Federhalter » Widerwort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.