Deal?

Steuerehrlichkeit. Das Wort des Jahres. Das Landgericht in München hat in der Causa Hoeneß Recht gesprochen und mithin Steuerehrlichkeit herbeigeführt. Dreieinhalb Jahre Gefängnis für die Hinterziehung von mindestens siebenundzwanzig Millionen Euro durch Ulrich Hoeneß. Das ist jeweils ein Monat Knast für etwa siebenhundertfünfzehntausend Euro. Oder für je dreiundzwanzigtausendachthundertsechzig Euro hinterzogener Steuern ein Tag in der Justizvollzugsanstalt. Kein schlechter Deal, oder?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.