Ich kann deine Fresse nicht mehr sehen…

“Ich kann deine Fresse nicht mehr sehen. Ich kann deine Scheiße nicht mehr hören.” Diesen ausgesucht höflichen und feinfühligen Ton, diese elaborierte bürgerliche Anspracheform wählte, wenn man Spiegel-Online glauben kann, Kanzleramtsminister Ronald Pofalla von der CDU im Gespräch mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Wolfgang Bosbach. Ein anderer Abgeordneter, so der Spiegel weiter, erinnere sich nicht an den genauen Wortlauf, bestätige aber die Auseinandersetzung mit den Worten, diese Zitate seien “eher untertrieben”. Ein Hoch auf die bürgerlichen Tugenden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.