Beklemmende Ruhe: Der Habitus der Unbedingtheit und des Besserwissens

Es gibt auch bei den Liberalen Köpfe, die sich abseits von FDP-Klassikern wie Steuersenkungen Gedanken über den Klimawandel, über Einwanderung, Digitalisierung, Bürgerrechte oder Außenpolitik machen. Das genügt aber nicht. In Zeiten eines global, aber auch in Deutschland grassierenden Antiliberalismus müsste es neben den strukturell linken Grünen noch einigen Platz geben für eine Partei, die selbstbewusst für Offenheit, Toleranz und Eigenverantwortung eintritt. Nicht zuletzt Lindners Habitus der Unbedingtheit und des Besserwissens aber macht es schwer, diesen Anspruch glaubwürdig zu vertreten.

Daniel Brössler, FDP. Beklemmende Ruhe, in: Süddeutsche Zeitung vom vierten September Zweitausendundneunzehn

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.