AfD-Kandidat mag “Lesbenpornos”

“Die Männer sollen sich ruhig weiter selbst gegenseitig in den Arsch ficken. Lesbenpornos sehe ich mir ganz gern an.”

Wolfgang RotsolkAfD-Direktkandidat für den Landtagswahlkreis Dithmarschen-Süd, auf einer schulischen Informationsveranstaltung in Meldorf auf die Frage, wie er zu Homosexuellen stehe. Zitiert nach Hamburger Abendblatt vom zweiten April Zweitausendundsiebzehn unter dem Titel: Landtagswahl im Norden. AfD-Direktkandidat schockiert Erstwähler

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.