Impfkraft

In der DDR kam die Dorfkrankenschwester in die Schule, impfte einmal durch und alle waren immun gegen Mumps, #Masern und Kapitalismus.

— Inge will tanzen (@IngeMeisel) February 23, 2015

Ein Twitter-Fundstück, veröffentlicht im Kraftfuttermischwerk.

1 Kommentare

  1. Und bei den ganz Kleinen bekamen die Eltern Post vom Kinderarzt mit einer terminierten Einladung. Bei seltenen Risikofällen wurde auf Anraten des Arztes nicht geimpft.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.