Wahrhaft freie Demokraten

 

Die deutsche Politik wird vermutlich ärmer sein ohne eine eigenständige liberale Partei.

Willy Brandt in seiner am 1. Oktober 1982 gehaltenen Bundestagsrede anlässlich des konstruktiven Misstrauensvotums gegen Helmut Schmidt (SPD) und den Wechsel der Genscher-FDP von Schmidt zu Kohl. Brandt fuhr fort:

Wahrhaft Freie Demokraten kann es, egal in welcher Partei, gar nicht genug geben in diesem Haus und in dieser Bundesrepublik.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.