Karikaturen und Religion

Ja, ich verteidige den dänischen Karikaturisten. Eine Karikatur ist keine Axt, kein Dynamit. Eine Karikatur ist eine freie Meinung.” (Franz Josef Wagner, Chefkolumnist bei Springer am vierten Januar 2010)

Der Papst klagte gegen seine beschmutzten Bilder. Die Idioten von Titanic jubeln.” (Franz Josef Wagner am zwölften Juli 2012)

Religionsdebatte: Muslime müssen Freiheit zur Provokation hinnehmen – Provokationen gegenüber Autoritäten sind unverzichtbar für eine lebendige Gesellschaft und Kultur. Ohne Provokation gibt es kein neues Denken. Deshalb darf es auch keine Ausnahme für Muslime geben.” (Die Welt, zitiert nach Die Wahrheit über die Wahrheit)

Wer sich über die Reaktion des Vatikans auf das Titelbild der “Titanic” mokiert, verkennt die religiösen Gefühle von Millionen Gläubigen. Sie müssen sich nicht im Namen der Toleranz verhöhnen lassen.” (Die gleiche Welt, zitiert nach der gleichen Wahrheit)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.