iZivilisation

Den haben wir doch wirklich schon so lange vermisst: den Ei-Würfler. Jetzt kann man die Eier endlich stapeln. Und in anständige Scheiben schneiden. Es beginne das Zeitalter der iZivilisation.

3 Kommentare

  1. da fehlt dann nur noch die “Eierharfe” – berühmt geworden durch Peter Ustinov 😉

  2. Ralf Weber

    Solche Produkte kann man in den iMer kloppen..:-)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.