Bekloppt

In der vergangenen Saison hatte die Führung meines ehemaligen Lieblingsvereins in der Bundesliga die Reißleine gezogen und den Trainer wenige Spieltage vor Ende der Spielzeit entlassen. Der Sportdirektor übernahm die Mannschaft in den letzten paar Spielen dann noch als Trainer und erreichte den Klassenerhalt. Frank Schaefer hieß seinerzeit der geschasste Trainer, Volker Finke der Retter. Finke ist am zehnten März diesen Jahres entlassen worden, vom Geschäftsführer, denn ein Vereinspräsidium gibt es ja nicht mehr. Heute Trainer Solbakken, vier Spiele vor Ende der Saison. Die diesjährige Rettung verspricht sich die Rumpfvereinsführung von: Frank Schaefer. Bekloppt. Alle. Spieler, Fans, Führung. Alaaf.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.