Omen?

Sechs Jahre ist es erst her: Am 23. Juni 2004 verlor die deutsche Fußballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Portugal gegen Tschechien mit 1:2 und schied damit aus dem Turnier aus. Nur einen Tag später trat der damalige Bundestrainer, Rudi Völler, von seinem Amt zurück.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.