Kambutsue

Heute wird in Japan der Geburtstag Buddhas begangen, des “Erwachten”. Kambutsue heißt dieser Feiertag. In den Tempeln werden die Buddha-Statuen mit Blumen geschmückt. Man bringt Blumenblüten als Opfer dar und beträufelt den Kopf Buddhas mit Amacha, einem Tee aus Hortensienblüten. Blumenfest nennt man das ganze auch.

1 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.