Mehr Netto vom Brutto

Wer wäre damit nicht einverstanden? Mehr Netto vom Brutto. Die plakative FDP-Losung. Nun meldet die Süddeutsche Zeitung von heute, daß die Bundesregierung erwäge, den Beitrag zur Arbeitslosenversicherung bald von 2,8% auf 4,5% zu erhöhen. Mehr Netto vom Brutto. Drastische Maßnahmen seien nötig, um den Bundeshaushalt zu sanieren. So solle auch der Steuerzuschuß zur gesetzlichen Krankenversicherung gestrichen werden. Mehr Netto vom Brutto. Überdies müßten zahlreiche Subventionen abgebaut werden. Die Pendlerpauschale, die steuerliche Absetzbarkeit von Arbeitszimmern, der ermäßigte Mehrwertsteuersatz. Mehr Netto vom Brutto. Tja. Nur wird uns die Bundesregierung erst nach der Landtagswahl in NRW reinen Wein einschenken – nein: eher Bitteres kredenzen. Mehr Netto vom Brutto. Wir sollten alle genau hinschauen.

1 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.