Tag: 5. September 2009

Doktorspiele

Unter diesem schönen Titel hat der Wermelskirchener Journalist Armin Himmelrath einen vergnüglich zu lesenden Artikel in Spiegel-Online veröffentlicht, der die umstrittene Szene der Promotionsberater ausleuchtet. Viel Vergnügen.

SPD taucht wieder auf

Nach der CDU stellt sich nun die SPD im Nachwahlgespräch der Bergischen Morgenpost. Rainer Bleek setzt weiter auf eine starke Polarisierung im Rat, um in der einen oder anderen Frage SPD-Positionen durchsetzen zu können. Gab es in den vergangenen Jahren und Monaten nicht bereits genug Polarisierung? Zudem prophezeit Bleek den Grünen im Stadtrat die eine oder andere “Zerreißprobe”, da sie kaum in allen Fragen würden einheitlich auftreten können. Den Grünen kommt mit ihren sechs Mandaten im neuen Wermelskirchener Stadtrat eine entscheidende Rolle zwischen CDU/SPD und der Parteiengruppe zu, die Bürgermeister Weik unterstützt. Zu inhaltlichen oder personellen Konsequenzen aus dem niederschmetternden Kommunalwahlergebnis kann Bleek noch nichts sagen. “Alle Personalentscheidungen sind einvernehmlich getroffen worden. Sonst müssten wir uns alle in Frage stellen.” Ich finde, genau darum sollte es gehen. Sie müßten sich in Frage stellen. Wie war das noch? Nur, wer sich ändert, bleibt sich treu …

24 h Berlin auf ARTE

Der längste Dokumentarfilm in der Geschichte des Fernsehens: 24 h Berlin. Berlin einmal rund um die Uhr. Zu sehen auf Arte und dem RBB. Ein Sehereignis. Als Livestream auch im Internet. Unbedingt mal reinschauen. Fernsehen kann doch noch wirklich überraschen.