Gedenken an Anneliese Knoop-Graf

Am 27. August verstarb Frau Knoop-Graf im Alter von 88 Jahren. Frau Knoop-Graf war die jüngere Schwester von Willi Graf, der zur Widerstandsgruppe “Weiße Rose” gehörte und von den Nazis ermordet wurde. Zeit ihres Lebens sah sie ihre Aufgabe darin, gegen das Vergessen zu arbeiten, das Gedenken an die “Weiße Rose” und den Widerstand gegen den Nationalsozialismus wach zu halten. Vor wenigen Monaten noch zog sie hunderte von Wermelskirchener Bürgern in ihren Bann: eine agile, überzeugende, immer aktive, von ihrer Aufgabe beseelte, eine sehr eindrucksvolle Dame. Ich bin dankbar, daß ich sie bei ihrem letzten Besuch in Wermelskirchen kennenlernen durfte.

1 Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.