Blamage

Die Bayerische Staatsregierung hat keinerlei Kenntnis über den vermeintlichen 63-Punkte-Masterplan von Bundesinnenminister Horst Seehofer. Dies hat die bayerische Staatsregierung heute in einer Antwort von Landesinnenminister Joachim Herrmann auf eine SPD-Anfrage ein. Herrmann schreibt, der Masterplan liege “weder dem Staatsministerium des Innern und für Integration vor, noch wurde er vom Bundesinnenminister dem Ministerrat zugänglich gemacht”.

Aha. CSU-Kabinettsmitglieder propagieren einen Masterplan, dessen Inhalt sie selbst gar nicht kennen. Seit Wochen. Blöder kann man sich nicht blamieren.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.