Immer billiger fliegen

Gestern abend im Taxi zurück von Pohlhausen nach Wermelskirchen. Für knapp 10 Euro. Im Gespräch mit dem Fahrer höre ich, daß eine Fahrt zum Kölner Flughafen etwa 60 Euro kostet. Heute lese ich im Kölner Stadt-Anzeiger, daß man nach Mallorca schon für 40 Euro fliegen kann. Verrückt. “Wer sehr flexibel ist, fliegt günstig wie nie”, so der Präsident des Deutschen Reiseverbands, Klaus Laepple. Die Preise lägen auf ausgewählten Strecken teils 20 Prozent bis 33 Prozent unter dem Vorjahr. Hintergrund sei ein Rückgang der Buchungen sowohl bei Geschäfts- als auch bei Privatreisen. Ein Flug nach New York ist derzeit für knapp sechs Taxifahrten von Wermelskirchen zum Kölner Flughafen zu haben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.